Gemeinwohl-Management

inklusive GWÖ-Management


In Kooperation mit der Akademie für Gemeinwohl-Ökonomie GbR wird ab Mai 2020 die Fortbildung 

Gemeinwohl-Management inklusive GWÖ-Management 

angeboten. 

Die Fortbildung und Qualifizierung zur/m betrieblichen Gemeinwohl-Manager*in bzw. zum Gemeinwohl-Beauftragten für Gemeinden und Städte zu führen. 

Die Fortbildung vermittelt Grundlagen zum Gemeinwohl-Management als auch entsprechende Management-Kompetenzen.  Sie beinhaltet im Praktikum die GWÖ-Bilanzierung einer Organisation, es kann auch die Eigene sein. 

Die Fortbildung kann als betriebliche Fortbildung für Mitarbeitende auch in der Kurzarbeit oder für Menschen in der Orientierung und Arbeitssuche genutzt werden, um sich fit zu machen für die Herausforderungen der Zukunft.

 



Zur Zeit haben wir gemeinsam große Herausforderungen zu stemmen. Viele sind in Kurzarbeit oder mussten gar ihre Mitarbeitenden entlassen. Eine Möglichkeit, die Herausforderungen gemeinsam zu meistern, ist Fortbildung. Die Fortbildungskosten inklusive Reise- und Übernachtungskosten (so bald wieder möglich), Kursgebühren und Lohnfortzahlungen können von der Agentur für Arbeit bis zu 100 % (KKU) übernommen werden. Bitte fragt uns zu diesen Möglichkeiten an.

 

Der Flyer zum Download befindet sich hier.