"Hier bist du Mensch, hier darfst Du's sein."

Gemeinwohl in der Karriere

Es ist an der Zeit, dass wir - Du und wir,  gemeinsam die Dinge selbst  in die Hand nehmen: für einen

Gemeinwohl-orientierten Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft.

"…es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“ meinte schon Georg Christoph Lichtenberg

Das "anders" definieren wir so: es muss Gemeinwohl-orientierter zugehen  in unserem Leben - privat wie auf Arbeit, in der Schule oder Bildung, in unserer Gesellschaft.

Dazu sind wir antreten, unseren Beitrag zu leisten im Rahmen der Gemeinwohl-Ökonomie auf dem

Weg zur Gemeinwohl-Gesellschaft.

 

ArbeitsSINN erlebBAR

Mit den 4 großen S:  SELBST...

Selbst- Verantwortung, Verwirklichung, Wirksamkeit, Ermächtigung findest Du Dein Arbeitsglück.

Wie das funktioniert, erfährst Du jeden Dienstag um 16 Uhr  im offenen Beratungstag "Gemeinwohl in der Karriere" oder gleich hier: online-Beratungstag

Unser Coaching ArbeitsSINN erlebBAR gibt es seit 2014 nur in Berlin Brandenburg. Mehr als 1500 Menschen haben wir seit dem sich auf ihren Weg gebracht und leben ihre Berufung. Dieses Coaching ist mehr als nur ein Jobcoaching - es bringt Dich zu Dir. Warum das so ist und wie es funktioniert, erfährst Du hier. 

Die Kosten werden von Arbeitsagentur, Jobcenter und Reha übernommen, ab März 2020 findest Du auch hier auch die ersten Online-Angebote, so dass Du überall von uns begleiten werden kannst


Corona-Hilfe für Schüler*innen

in der Mitte bleiben und Spaß am Leben haben

 Natürliches Lernen im Dreiklang von Körper, Geist und Seele.

 

Corona stellt Schüler*innen, Eltern und Lehrer, ja die ganze Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie wir sie meistern, wird das Leben der Heranwachsenden entscheidend beeinflussen.

 

Wir möchten Schüler*innen, Eltern & Lehrer*innen unterstützen, die mit diesen Herausforderungen klarzukommen.

 

Unser 3 Tages-Workshop-Angebot wird Schüler*innen unterstützen, Stress leicht loszulassen, natürlich zu lernen und gute Ergebnisse im Unterricht zu erleben. Dann macht das Leben auch wieder Spaß & SINN.

 

Unser Angebot richtet sich an Schüler*innen von 6-18 Jahre und umfasst ein Ausbildungsangebot im

- Laising - natürlichen Lernen

- TRE® - Heilsames Zittern & Meditieren

- Access-Bars® - 32 Punkte am Kopf & 32 Themen mit sanften Berührungen Tore öffnen

 

Für die Schüler*innen, maximal 10-12 in einer Gruppe, der Altersgruppen 6-14 ist der Kurs in der Gruppe kostenlos, ab 15 Jahre ist ein Eigenanteil, auch in WIR Stunden, zu zahlen.

 

Das Angebot unterstützt Schüler*innen nicht nur, gut durch die Zeit zu kommen, es unterstützt auch Eltern & Lehrer*innen die Betreuungszeiten abzudecken.

 

Der 3-Tagesworkshop, der auch wahlweise an 6 halben Tagen durchgeführt werden kann, hat einen Wert von 480 € je Schüler*in…..wir stellen die Ausbildung derzeit kostenlos zur Verfügung.

 

 

 

Mit einer Spende unterstützt Ihr uns, da es noch kein Grundeinkommen gibt, dieses Angebot für Kids in den Schulen zu ermöglichen. 


Das GUTE LEBEN für alle möglich machen

Der Gemeinwohl-Bioladen verlässt im April 2020 den Inkubator des LernSINN erlebBAR e.V. und macht sich am alten Standort selbstständig. 

Das Team besteht bereits aus derzeit 18 Menschen, die den Gemeinwohl-Bioladen bedienen. Weil dieses Team nun wachsen soll, eröffnen wir die Foodcoop unter einem anderen Verein und  ,,übernehmen den Bioladen Lylla.... So erhalten wir die 33 Jahre alte Geschichte und Kultur des Bioladen Lylla. Bio, fair & unverpackt muss Standard sein, dafür stehen wir``.

 

https://www.startnext.com/gemeinwohl-bioladen

 

Unsere Bitte an Euch:

 

 

1. Bitte unterstützt uns in der Kampagnen-Arbeit und bindet das Projekt in Euren Verteiler/Newsletter ein. Eine große Streuung ist für den Erfolg äußerst wichtig.

 

2. Schaut Euch unserer Geschenke an: vielleicht nützt Euch, Euren Mitarbeitenden oder Mitgliedern das eine oder andere Dankeschön und bucht es in der Finanzierungsphase: voraussichtlich am 17.02.2020

 

 

 


Coworking für's Gemeinwohl

Coworkingspace in Berlin-Charlottenburg

Der Gemeinwohl-Hub ist unser Coworking-Space im Herzen von Berlin Charlottenburg. Derzeit sind 5 Arbeitsplätze frei:  Du arbeitest nicht gern allein Zuhause, dann könnte das was für Dich sein:

wir bieten:
1 Arbeitsplatz 7/24 für stilles Gewerbe (Keine Musik etc.) mit Büroausstattung: Drucker, Scanner, Kopierer, WLAN, Telefon
enthalten ist:
Küchennutzung und Ausstattung, Kühlschrank, Herd,  getrennte WC ,mit Flur/Garderobe, 
Mitnutzung Seminar-, Gruppen- und Coachingräume nach Verfügbarkeit  (Wir nutzen die Coaching-Räume weiterhin, allerdings nicht aus.), kreative & kollegiale Beratung,  Einkaufen zum Foodcoop-Preis Soli im Gemeinwohl-Bioladen.
AZAV-Zertifizierte Räume,  Feuerlöscher, Verbandskasten, Ersthelferin, Brandschutzhelfer

ab 250€/mtl. je Platz

Bewerben kannst Du Dich einfach hier: gemeinwohl@lernsinn.com oder bitte gern weiterreichen.


Gemeinwohl-HuB

soziale Innovation - ein Forschungsprojekt

Der Gemeinwohl-Hub ist eine soziale Innovation für kleine und mittlere Unternehmen, um mit den großen Fragen der Zeit umzugehen und im Transformationsprozess auf der Brücke zu bleiben. Erkenntnisse aus 10 Jahren Forschungsarbeit in der Personalentwicklung und Potentialentfaltung fließen in den Gemeinwohl-Hub ein, um insbesondere KMU ein integrales, ganzheitliches Instrument  einer selbst lernende Organisation an die Hand zu geben und attraktive Aufgaben für junge Kreative in nachhaltigen Unternehmen zu bieten. Falls Du Dich für den Stand der Arbeiten interessierst: schau hier lang 


Achtsamkeit

in der Erwachsenbildung - mit Erasmus+

Achtsamkeit – Erinnere: wer Du wirklich bist.
• Achtsamkeit ist ein großes Wort und fast in jedem Munde, doch kaum eine/r praktiziert es wirklich richtig.
• Was ist Achtsamkeit, wie passt sie zu mir?

Wie integriere ich sie in den Alltag, in die Bildung, in die Führung und kann ich es nachweisen, dass sie funktioniert?

 

Viele Fragen – eine Antwort: Erasmus+.
Vier Fortbildungen in Italien & Österreich:
• „Achtsamkeit - das Training in drei Komponenten“ 09. 2019 in Brixen mit Monica Margoni, Facilitaterin
• „Mindfulness in der fachlichen Wissensvermittlung“ 11.2019 in Bricten mit Monica Margoni
• "Mindfulness als Leadership Tool in der Erwachsenenbildung" 04.2020 Kalabrien oder Graz
• "Den Impact von Mindfulness messen & sichtbar machen" – mit GW-Matrix & Selbsttest Wien 06.2020


Die Zukunft gehört den Jungen

mach mit und pack an

Ohne Selbstverwirklichung keinen nachhaltige Konsum, das ist jetzt nichts Neues, um so mehr freut es uns, dass so viele junge Menschen, jetzt ihre Einstellung zur Umwelt und ihr Verhalten zur Natur überdenken. 

 

Es gehört zu Aufgabe der Jungen, die Alten in Frage zu stellen, also empört euch nicht so.

Daher haben  unsere Projekte für ganz junge Menschen von Schul- bis Hochschulalter

einen ganz besonderen Platz  bei uns.

 

Für ein geglückten Start gehören Menschen, die jungen Menschen Raum und Zeit geben, sich selbst zu entdecken & zu entfalten. Je früher Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Gelegenheit haben, sich ausprobieren, um so stärker kommen die 4 S in ihr Leben. 

Falls Du Interesse hast, das Passende für Dich und Deine Klasse, Uni , Projekt zu finden, dann sprich uns an. Weiterlesen kannst Du hier.


Abgeschlossene Projekte

Wir staunen auch immer wieder, welche Fülle wir in den eltzten Jahren seit Gründung in das Leben gebracht haben. Eine Auswahl unserer Projekte findest Du auf der nächste Seite. Wenn Du Interesse hast, eines davon zu erfahren, frage uns einfach an Eine Auswahl an Projekten findest du auf der nächste Seite.


Wir sind Mitglied in Dasselbe in Grün - dem Verband nachhaltiger Unternehmen: weitere Mitglieder findest Du hier:

Wir sind Mitgliedsunternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie und seit 2014 bereits dabei. Unsere Mitglieder engagieren sich in der Bewegung u.a. im AK Bildung und in der Gemeinwohl-Sommerwoche